Eure Konzerte

Alles zu Songs, Alben, Konzerten und anderen Sängern/innen, Bands, etc.
Benutzeravatar
Erzengel
Beiträge: 758
Registriert: 17. Sep 2013, 07:49
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: California
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Eure Konzerte

Ungelesener Beitrag von Erzengel » 4. Sep 2019, 13:32

Meine nächsten Konzerte (soweit ich schon Tickets besitze):

08.10.19: NILS FRAHM, Luxemburg (LUX)
24.10.19: VANESSA PARADIS, Metz (F)
16.11.19: BJÖRK, Esch-Alzette (LUX)
23.11.19: STEFANIE HEINZMANN, Kaiserslautern
06.12.19: ZAZIE, Thionville (F)
12.12.19: PATRICK BRUEL, Esch-Alzette (LUX)

Für den Auftritt von BRIT FLOYD am 7.11. in Saarbrücken habe ich auch welche, aber ich schwanke immer noch zwischen Kinobesuch (Mylène) und dem Konzert hier vor Ort :gruebel: ... es will mir auch niemand die Tickets abkaufen :motz:


13.09.13, Paris * 15.10.13, Straßburg * 15.11.13, Brüssel
11.06.19, Paris * 12.06.19, Paris * 22.06.19, Paris

Benutzeravatar
imagine
Beiträge: 5864
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Que mon coeur lâche
Wohnort: bei Erfurt
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

Eure Konzerte

Ungelesener Beitrag von imagine » 4. Sep 2019, 18:51

Erzengel hat geschrieben:
4. Sep 2019, 13:32
23.11.19: STEFANIE HEINZMANN, Kaiserslautern
06.12.19: ZAZIE, Thionville (F)
Das Programm hab ich auch, nur am 15.11. in Berlin und am 8.12. in Strasbourg :D :smoke:
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
StardustRebel
Beiträge: 124
Registriert: 21. Mär 2019, 23:45
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2015
Lieblingssong: Désenchantée
Lieblingsalbum: L'autre (1991)
Lieblingsvideo: Tristana
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Eure Konzerte

Ungelesener Beitrag von StardustRebel » 14. Okt 2019, 19:56

Meine letzten drei Konzerte waren Cher, Cher und CHER!!! :freuhuepf: :wub:
Berlin, Köln und Mannheim. Wie immer sensationell. Höchstwahrscheinlich war es das jetzt auch mit Cher Konzerten für mich, denn nochmal wird sie vermutlich nicht nach Deutschland kommen. Etwas traurig stimmt mich das schon... ABER ich habe eine kleine Geschichte zu erzählen:

Damals (vor 10+ Jahren) gab es ein deutsches Cher Forum. Mittlerweile gibt es das nicht mehr, aber zu ein paar Leuten hat man durch FB und WhatsApp nach wie vor Kontakt. In Berlin hat man viele davon dann mal endlich Persönlich kennen gelernt und eine tolle Zeit verbracht.
Waren zusammen essen/trinken und nach dem Konzert auf einer Cher After Show Party die unvergesslich sein wird!
Das absolute Highlight aber EIN AUTOGRAMM von CHER herself! :love1:
Um das mal schnell zu erzählen: Nach dem gemeinsamen Essen Mittwoch abends (Donnerstags war das Konzert) hat sich die Gruppe entschlossen zu dem Hotel zu fahren in dem Cher wohnte. Eigentlich hatte ich ja keine Lust, weil ja eigentlich klar ist das man niemanden zu Gesicht bekommt. Trotzdem bin ich mitgefahren.
Auf dem Vorplatz des Hotels haben wir gestanden, nur ein Geigenspieler im Hintergrund. Daneben stand eine Frau.
Einige aus der Gruppe meinten dann diese Frau sieht aus wie Jen, die Assistentin von Cher, die man von Bildern etc. kennt.
Haben uns dann heran getraut und gefragt ob sie es ist. Zuerst war sie vorsichtig und fragte ob wir Paparazzi seien, was wir verneinten und unsere Jacken öffneten, da jeder von uns ein Cher Shirt trug. Das fand sie dann ziemlich cool und machte ein Gruppenbild von uns das sie Madame zeigen wollte. Eine von uns Fans fragte dann ob sie etwas mit rein nehmen würde das Cher unterschreiben könnte. "Sure" war ihre Antwort und plötzlich zückten alle CDs und Schallplatten zum unterschreiben. Alle besser vorbereitet als ich. Ich hatte nichts. Außer meinen Terminkalender, den ich ihr dann etwas verschämt in die Hand drückte, in der Hoffnung ein Autogramm rein zu bekommen, auch wenn es nichts Cher bezogenes ist.
Als sie alles hatte verschwand sie im Hotel. Wir standen einige Minuten da in denen wir beschlossen Cher ein Ständchen zu singen.
Sogar der Geigenspieler schloss sich uns derweil an und dudelde als Unterstützung etwas mit.
Wir entschieden uns für "Song For The Lonely" den wir lauthals sangen. Peinlich in dem Moment, aber mittlerweile doch ziemlich cool.
Als wir fertig waren, erschien Frau Königin sogar am Balkon und winkte ihrer Volkschaft aller Evita zu. "Thank You, you are so cute!" rief sie herunter und verschwand wieder. Ihr könnt euch vorstellen wie euphorisiert wir waren!
Darauf kam dann auch Jen zurück zu uns und überreichte uns die Gegenstände - alle signiert - auch mein Terminkalender! "Love Cher" :freuhuepf:
Bin noch ganz begeistert davon und bekomme Gänsehaut wenn ich daran zurück denke.
Bin froh das ich doch dabei war. Wäre ich es nicht gewesen hätte ich mich wahrlich grün und blau geärgert!

Als Anhang noch ein Bild von mir, nachdem ich das Autogramm bekommen habe.
Ein Video unseres Ständchens existiert leider Gottes auch. Muss mal schauen ob es mittlerweile auf YT gelandet ist. :rofl:
Dateianhänge
IMG-20190925-WA0041.jpg
Bild
VIII-VI-MMXIX

Benutzeravatar
imagine
Beiträge: 5864
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Que mon coeur lâche
Wohnort: bei Erfurt
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

Eure Konzerte

Ungelesener Beitrag von imagine » 14. Okt 2019, 20:24

Dabei fällt mir auch was ein. Ich hatte 2015 Stefanie Heinzmann erstmals in Zürich im Kaufleuten gesehen.

War damals - typisch deutsch halt - recht früh dran und mangels Warteschlange bin ich dann irgendwie über einen Seiteneingang in den Vorraum zum Saal gekommen. Das habe ich dann aber auch erst im Nachgang gemerkt :kicher:

In den paar Minuten wo ich dort saß, kam dann auch Stefanie Heinzmann samt Band und vermutlich Manager zur Tür rein und so 3 Meter an mir vorbeigerauscht :was: :vomstuhlfall:

Natürlich schön dämlich von mir damals, nicht nach einem Autogramm zu fragen :gaga2: :d_oh: .
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
Erzengel
Beiträge: 758
Registriert: 17. Sep 2013, 07:49
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: California
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Eure Konzerte

Ungelesener Beitrag von Erzengel » 14. Dez 2019, 09:27

Erzengel hat geschrieben:
4. Sep 2019, 13:32
12.12.19: PATRICK BRUEL, Esch-Alzette (LUX)
Mein letztes Konzert in diesem Jahr war vorgestern. Toller Auftritt. Bruel hat am 6. und 7.12. in Nanterre zwei ausverkaufte Shows gespielt; in Luxemburg war die Lokation natürlich deutlich kleiner, aber er hat trotzdem eine gewaltige Show geboten. Lohnt sich :moral:

Ein Auftritt aus Nanterre wurde wohl bei TF1 übertragen (zumindest teilweise, denn das Konzert in Luxemburg war fast 150 Minuten lang).

Dateianhänge
IMG_5158.jpg
IMG_5137.jpg
IMG_5132.jpg
IMG_5121.jpg
13.09.13, Paris * 15.10.13, Straßburg * 15.11.13, Brüssel
11.06.19, Paris * 12.06.19, Paris * 22.06.19, Paris

Benutzeravatar
imagine
Beiträge: 5864
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Que mon coeur lâche
Wohnort: bei Erfurt
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

Eure Konzerte

Ungelesener Beitrag von imagine » 14. Dez 2019, 09:29

Die Übertragung bei TF1 kann ich bestätigen, lief am Samstag letzte Woche. Hatte im Hotel in Strasbourg mal kurz hereingeschaut.
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
imagine
Beiträge: 5864
Registriert: 15. Jan 2007, 20:45
Name: Stefan
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2006
Lieblingssong: Diabolique mon ange
Lieblingsalbum: Point de suture (2008)
Lieblingsvideo: Que mon coeur lâche
Wohnort: bei Erfurt
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal
Kontaktdaten:

Eure Konzerte

Ungelesener Beitrag von imagine » 11. Jan 2020, 18:05

Bei mir hat sich's am Donnerstag spontan ergeben, dass ich vom 24. bis 26.01. (Wochenende in zwei Wochen) in Hamburg bin - Tina Turner Musical :D
Plus loin plus haut... j’atteins mon astre...
Shakira / Mylène / Blog

Benutzeravatar
Erzengel
Beiträge: 758
Registriert: 17. Sep 2013, 07:49
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: California
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Eure Konzerte

Ungelesener Beitrag von Erzengel » 24. Jan 2020, 12:56

Ich habe mir ein Ticket für Alicia Keys für das Bercy am 1. Juli gegönnt :wub:
13.09.13, Paris * 15.10.13, Straßburg * 15.11.13, Brüssel
11.06.19, Paris * 12.06.19, Paris * 22.06.19, Paris

Benutzeravatar
spocintosh
Beiträge: 53
Registriert: 29. Okt 2019, 01:06
Geschlecht: männlich
Fan seit: 2001
Lieblingsvideo: Je te rends ton amour
Wohnort: Hamburch
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Eure Konzerte

Ungelesener Beitrag von spocintosh » 6. Feb 2020, 17:15

Moin.

Ich hab jetzt ne halbe Stunde lang einen Faden mit aktuellen Veranstaltungstipps gesucht - und nicht gefunden.
Also verzeiht mir, wenn es ihn schon irgendwo gibt...

Aber das hier muss dringend nochmal verbreitet werden. Schon weil ich hoffe, dass jemand hingeht und dann berichtet:
Einmaliges in Berlin



STROM − FESTIVAL FOR ELECTRONIC MUSIC, the first time the Philharmonie Berlin is hosting a two-day festival of electronic music.

https://www.berliner-philharmoniker.de/ ... ils/52668/
Leider bin ich schon anderweitig nach Worpswede verplant. Das ist aber auch empfehlenswert.
Es läuft nochmal der Film über Adrian Borland mit anschließendem Konzert in der Music Hall von In2TheSound.

Benutzeravatar
Erzengel
Beiträge: 758
Registriert: 17. Sep 2013, 07:49
Fan seit: 2010
Lieblingssong: Avant que l'ombre
Lieblingsalbum: Anamorphosée (1995)
Lieblingsvideo: California
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Eure Konzerte

Ungelesener Beitrag von Erzengel » 23. Feb 2020, 12:45

Ich schreibe es mal hier rein, würde auch woanders passsen ;)

Wie schon befürchtet wurde „mein“ Madonna Konzert in Paris gestrichen (plus ein weiteres am Dienstag). Madame Ciccone wollte wohl lieber Altweiberfasching besuchen :kicher: . Ich war trotzdem in Paris, weil nicht nur mein Zugticket, sondern auch das Hotel nicht stornierbar waren. Ich war stattdessen bei Angèle, die vier Tage in Folge das Bercy ausverkauft hat - das sind zwar noch nicht die Dimensionen von Mylène, aber beachtlich ist es auch. Und es war ein richtig gutes Konzert.

Apropos Mylène: von ihr hängt ein großes Banner im Bercy mit zwei Konzertfotos aus den Jahren 2006 und 2013 :wub:

Apropos Madonna: ihr zweites Konzert fand gestern statt, aber mit 3 1/2 Stunden Verspätung (also Beginn erst nach Mitternacht) und völlig ohne Entschuldigung ihrerseits. Erst kürzlich in London hattte sie so spät begonnen, dass man im Palladium einfach zur Sperrstunde ihr Konzert beendet hatte. Auch da gab es ihrerseits keine Entschuldigung an die Fans, sondern nur tagelange Stänkerei, dass man sie als Künstlerin so schlecht behandelt habe. Sie ist und bleibt eine doofe Kuh, auch wenn sie eine beeindruckende Karriere und viel gute Musik vorzuweisen hat :gaga: .

Die YouTubes sind vom 19.2., nicht von meinem Konzert einen Tag später.



13.09.13, Paris * 15.10.13, Straßburg * 15.11.13, Brüssel
11.06.19, Paris * 12.06.19, Paris * 22.06.19, Paris

Antworten